Franco Pace in der havengalerie

von Dijana Nukic (Kommentare: 1)

Ab dem 05.08.2016 kommt Franco Pace ins Yachtvalley Vegesack!

Light and Sails

Ausstellungsbild Franco Pace Light & Sails

Franco Pace in der Bremer „havengalerie“

„Light and Sails“ vom 5. August bis zum 8. Oktober zu bewundern

Er gilt als Grand Seniour der großen Segelfotografie. Franco Pace ist ein Künstler mit der Kamera, denn er friert die unnachahmlichen Momente des weißen Sports mit seiner Ader fürs ganz Besondere ein. Jetzt kommt der charmante Italiener nach Bremen und zeigt vom 5. August bis zum 8. Oktober in der Vegesacker „havengalerie“ (Alte Hafenstraße 27) seine Ausstellung „Light and Sails“. Zur Eröffnung um 18 Uhr wird Franco Pace persönlich erwartet. (Wir bitten um Voranmeldung!)

„Mit Franco Pace haben wir einen der allerbesten seiner Zunft gewonnen“, freut sich Galeristin Dijana Nukic auf den Besuch. Der Mann aus Trieste fotografiert seit mehr als 30 Jahren die Welt des Segelsports in all ihren Facetten, von klassischen Yachten mit leuchtendem Messing und glänzendem Teak bis zum modernen Hightech-Racer in schäumender Gischt. Die schönsten Motive jeder Saison werden als Poster aufgezogen und neben den internationalen Bootsmessen in Düsseldorf und Monaco nun erstmals auch im Yachtvalley Vegesack präsentiert und verkauft.

Gerade erst hängen die gemalten Bilder und Collagen der Bremer Künstlerin Annette Leenheer in der „havengalerie“, da kündigt sich mit Pace bereits der nächste Höhepunkt in der noch jungen Geschichte der liebevollen Galerie an. Til Mette, Papucho und Uli Stein gab es bereits zu sehen. Und ab November lässt Urs Werli „Kunst aufräumen“.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von christophe sorenti |

Hey Dijana !!
vielen lieben Dank für die Einladung, hat mich wirklich sehr gefreut Dich persönlich kennenzulernen und heute Abend dabei zu sein.. großartige Bilder und Bücher von Franco Pace ++ Es war wirklich toll Ihn in Bremen persönlich wieder zu treffen !!
Liebe Grüße aus Hamburg,
Christophe